Klubgeschichte - Gründung

Im Jahr 1990 bildeten einige Geschäftsleute um Eric W.J. Furrer eine informelle Gemeinschaft. Da kam die Idee auf, einem Service-Klub beizutreten oder – noch besser – einen solchen zu gründen. Die Idee liess die Gemeinschaft nicht mehr los. Da traf es sich gut, dass Furrer gute Kontakte zu Jakob Dürst, dem damaligen Präsidenten des Kiwanis Clubs Horgen-Zürichsee, unterhielt und Wädenswil auf der Kiwanis-Karte einen weissen Fleck darstellte. Dank dieser Verbindung zu den Kiwanis in Horgen konnte am 3. Juni 1991 der Kiwanis Club Wädenswil gegründet werden. Erster Patenklub war folgerichtig der Kiwanis Club Horgen-Zürichsee, zweiter Patenklub der Kiwanis Club Glarus. Erster Präsident und somit Gründungspräsident war Gerhard Weber, heute Mitglied beim Kiwanis Club Sihltal-Zürich. Die Patin bei der Charterfeier vom 14. September 1991 in der St. Anna Kapelle war die damalige Nationalrätin Vreni Spoerry aus Horgen.